Montag, 29. Juli 2013

Die Anregung einer Kundin

Die Anregung einer Kundin

Heute rief mich eine nette junge Dame an und bestellte eine frische Lachsforelle. Sie fragte mich, ob ich ihr diese filetieren würde, da sie die frische Lachsforelle zu Sushi verarbeiten wolle. 
Nach dem Gespräch dachte ich, wie schön das doch ist. Natürlich bietet sich die Lachsforelle hervorragend an, um gerade zu Sushi verarbeitet zu werden. Sie ist extrem schmackhaft, superfrisch und auf Grund ihrer Größe von 1-1,5 Kilo bestens geeignet. Vielen Dank für diese tolle Idee, die ich natürlich gleich hier mitteilen muss. Hier darf ich anmerken, dass ich natürlich seit Jahren großer Liebhaber von gutem Sushi bin. 

Lachsforellen ca. 1,2 Kg
Sushi Beispiel